3 Hessenmeister bei den Motor-Sport-Freunden Zotzenbach

In diesem Jahr konnte endlich wieder eine vollständige Saison in allen Regionen Deutschlands im Jugend-Slalomkart des DMV gefahren werden. Die Rückkehr zur „Normalität“ ist hauptsächlich für die Kinder und Jugendliche wichtig, denn die sozialen Kontakte die in der Landesgruppe Hessen geknüpft wurden, können wieder aufleben und man merkt wie gut es allen tut.

Neben der Freude wieder Zeit beim gemeinsamen Hobby zu verbringen, können die MSF Fahrer wieder auf beachtliche Erfolge in der abgeschlossenen Saison blicken.

Seit dem 17.7. – dem Sonntag, an dem der letzte Hessenmeisterschaftslauf in Großheubach statt fand, stehen auch die Hessenmeister fest.

Viele Fahrer der Motor-Sport-Freunde starten dann am 24. und 25. September in Straßbessenbach (bei Aschaffenburg) zu den deutschen Meisterschaftsendläufen (DMV). Jetzt heißt es in den paar Wochen bis dahin – fleißig trainieren, damit auch im gesamtdeutschen Vergleich gute Plätze erreicht werden können.

Die Motor-Sport-Freunde stellen 3 Hessenmeister, 2 Vizemeister und 2 Drittplatzierte.

Außerdem wurde auch die Mannschaft „der Slalom Feger“ Hessenmeister. Die Youngstar Mannschaft „die Bolzplatzheizer“ belegen Platz 3.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Klasse 2:
Hessenmeister Nico Müller, 3. Platz Mia Hölzing

Klasse 3:
Vize – Hessenmeister Phillip Dick 

Klasse 4:
Vize – Hessenmeisterin Greta Jagemann

Klasse 5:
Hessenmeister Paul Randoll, 3. Platzierter Jan Gschwendtner

Klasse 6:
Hessenmeisterin Anna Göttmann

Mannschaft:
Hessenmeister „die Slalom Feger“ mit Anna Göttmann, Paul Randoll, Jan Gschwendtner, Greta Jagemann und Imke Trautmann

Youngster Mannschaft:
3. Platz „die Bolzplatzheizer“ mit Nico Müller, Mia Hölzing und Fabian Meister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.